Dezember 6, 2022

Solarzellen werden aus Bäumen hergestellt

Forscher des Georgia Institute of Technology und der Purdue University haben innovative Solarzellen aus natürlichen Substraten, d. h. aus Pflanzen oder Bäumen, entwickelt. Da diese Solarzellen aus Zellulose-Nanokristall-Substraten hergestellt werden, können sie am Ende ihres Lebenszyklus schnell mit Wasser entsorgt werden. Die Nachricht über die Entdeckung wurde in der Zeitschrift Scientific Reports veröffentlicht, der neuesten Open-Access-Zeitschrift der Nature Publishing Group.
Laut den Forschungsergebnissen können diese organischen Solarzellen eine Energieumwandlungseffizienz von 2,7 % erreichen: Das ist ein noch nie dagewesener Prozentsatz für Solarzellen auf Substraten, die aus Rohstoffen hergestellt werden. Die Zellulose-Nanokristall-Substrate, aus denen diese Solarzellen bestehen, sind optisch transparent und lassen daher das Licht durch, bevor es von einer dünnen organischen Halbleiterschicht absorbiert wird. Während des Recyclingprozesses werden diese organischen Solarzellen einfach bei Raumtemperatur in Wasser getaucht. Innerhalb weniger Minuten lösen sich die Zellulose-Nanokristall-Substrate auf, und die Solarzellen können in ihre Einzelteile zerlegt werden.
Diese Entdeckung öffnet die Tür für eine wirklich erneuerbare Solartechnologie.